DAS SPIELZEUGMUSEUM  IST  EIN JAHR  ALT  GEWORDEN

 

Das SPIELZEUGMUSEUM feiert seinen ersten Geburtstag. Ein Jahr ist eigentlich eine kurze Zeit, aber wenn man bedenkt, dass man das ganze Jahr Tag für Tag gearbeitet  hat, scheint es gar nicht so kurz zu sein.


   

Diese Zeit war wirklich beeindruckend für uns. Die offizielle Eröffnung fand am 7. Dezember 2012 statt. Seit jenem Tag hatte das Museum bereits mehr als 18.000 Besucher. Die Mitarbeiter des Museums  - ein beneidenswertes Team von Profis – sind immer bereit, jeden Interessierten durch das Museum zu führen und fachlich zu betreuen. Diese Mitarbeiter sind unser wertvollstes Kapital.

 

 

   

Bei der Eröffnung des Museums haben wir dem Publikum das mittelalterliche Spielzeug vorgestellt. Nun wird die Exposition durch eine etwas ältere Periode unter dem Titel  „Wir spielen Steinzeit“ ergänzt.

 

 


Wir haben auch weiterhin vor, Schritt für Schritt das Museum zu vervollständigen und zu erneuern, damit jeder, der das Museum wiederholt aufsucht, etwas Neues und Wissenswertes für sich finden könnte.


 
 

Im Laufe dieses Jahres haben das Museum viele äußerst interessante Menschen aufgesucht, die uns mit ihren Ideen, Geschenken und Engagement wesentlich bereichert haben.

 


Wir bedanken uns bei allen, die uns inspirieren und das Museum ständig wachsen lassen!